Bild zu nucan

Aluminium - grüner als man denkt

Aluminium ist der ideale Werkstoff für nachhaltige Verpackungen. Es ist leicht, stabil, bietet einen sicheren Schutz und ist somit eine zuverlässige Verpackung für wertvolle und empfindliche Güter. Die Produktqualität und Sicherheit der Konsumenten stehen bei der Fertigung der Dosen und Tuben im Vordergrund. So ist beispielsweise aus Sicherheitsgründen die Verwendung von Aluminium aus post-consumer Recycling-Material im Kalt-Fliess-Pressverfahren für Aerosol-Behälter nicht geeignet, da Einschlüsse im Material die Druckfestigkeit verringern können. Nussbaum verwendet in der Produktion deshalb nur neues, reines Aluminium oder speziell entwickelte Aluminium-Legierungen.

Aluminium kann jedoch unendlich oft rezykliert werden und dies mit einem 95% geringeren Energieaufwand im Vergleich zur Herstellung von Primäraluminium. Dabei deckt rezykliertes Aluminium nur gerade rund 20% des weltweiten Bedarfs an Aluminium ab. Rund 75% des jemals produzierten Aluminiums wird heute noch immer verwendet. Der lange Lebenszyklus macht Aluminium somit zu einem der energieeffizientesten und ressourcenschonendsten Rohstoffe und einem Musterbeispiel für die Kreislaufwirtschaft.

 

Link GDA Nachhaltigkeit und Aluminium